Die Timeless Music AG (nachfolgend „Timeless“) will Ihre Privatsphäre respektieren und schützen. Im Folgenden legen wir dar, wie wir über unsere Website www.timeless-music.com sowie über unser Ticketing-System (Evenito) Personendaten (Informationen, die Ihre Identität bestimmen oder für uns bestimmbar machen) erheben und verarbeiten. Mit der Eingabe Ihrer Personendaten und der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen akzeptieren Sie, dass wir Ihre Personendaten nach diesen Grundsätzen bearbeiten.

Sie können die Website besuchen und sich über unsere Dienstleistungen informieren, ohne Personendaten preiszugeben. Wir erfragen nur dort Personendaten, wo dies zur Erbringung unserer Leistungen und insbesondere für den Abschluss und die Abwicklung von Tickets oder sonstigen Leistungen erforderlich ist. Einige Personendaten geben Sie bei der Registrierung auf den Websites bekannt. Hierzu gehören z.B. Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Für den Abschluss und die Abwicklung von Tickets und weiteren Dienstleistungen werden weitere Angaben erforderlich, z.B. die von Ihnen bevorzugte und von uns akzeptierte Zahlungsmethode (z.B. Kreditkarte) für einmalige oder wiederkehrende Belastungen. Kreditkartenzahlungen werden von unserem Ticketpartner Eventino und dessen Provider Trekksofts AG abgewickelt. Zusätzlich erheben wir Daten, um die Nutzung der Websites allgemein zu analysieren, Ihnen die Nutzung der Websites zu vereinfachen, Anhaltspunkte zur Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten und unsere Marketingmassnahmen auf die erkennbaren Bedürfnisse der Nutzer auszurichten. Solche Daten erheben und bearbeiten wir auch unter Einsatz von Cookies. Informationen über deren Funktionsweise und über Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten finden Sie unter Ziff. 4.

Ihre Personendaten erheben und bearbeiten wir vertrauensvoll, sorgfältig, nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und nur im dafür notwendigen Umfang. Wir bewahren Ihre Personendaten nur soweit und solange auf, als es zu den beschriebenen Zwecken erforderlich ist oder wir von Gesetztes wegen dazu verpflichtet sind. Die Datenbearbeitung erfolgt dabei stets nach den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen. Ihre Personendaten geben wir zudem an unseren Partner Evenito zur Zahlungsabwicklung weiter, soweit diese Informationen (z.B. die vollständigen Kreditkartendaten) nicht direkt von diesen erhoben werden. Evenito hat sich zur Einhaltung anerkannter Grundsätze der Datenbearbeitung verpflichtet. Vorbehaltlich behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen geben wir Ihre Personendaten nicht an andere als in dieser Datenschutzerklärung genannte Dritte weiter.

Wir treffen angemessene organisatorische und technische Massnahmen, um Personendaten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder unbefugtem Bearbeiten zu schützen. Der Zugriff ist nur befugten Personen erlaubt, die mit Ihrer Registrierung und der Abwicklung von Tickets/Dienstleistungen oder mit der Betreuung unserer Server befasst sind.

Wir setzen sogenannte Cookies ein, um die Nutzung der Dienstleistungen zu vereinfachen und Informationen zwecks Verbesserung der Dienstleistungen zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser in einem dafür bestimmten Verzeichnis im System des Nutzers ablegt. Zum Einsatz gelangen sowohl permanente Cookies wie auch Session Cookies. Permanente Cookies ermöglichen beispielsweise das automatische Login des Nutzers, sofern er dies bei der Anmeldung ausdrücklich wünscht, oder die Speicherung von Einstellungen im Benutzerkonto. Session Cookies speichern beispielsweise die vom Nutzer gespeicherten Tickets, um das spätere Auffinden solcher Informationen zu ermöglichen. Wir verwenden Google Analytics (nachfolgend "Webanalysedienste"), um die Nutzung unserer Websites auszuwerten und Informationen zwecks Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten. Die Webanalysedienste verwenden Cookies, um die Nutzung der Websites zu analysieren und entsprechende Reports für uns zu erstellen. Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc. (USA). Google hat sich zur Einhaltung anerkannter Grundsätze der Datenbearbeitung verpflichtet und speichert die über Cookies erhobenen Informationen nur in anonymisierter Form und bearbeiten sie in aggregierter Form. Google übermittelt die über Google Analytics mit Cookies erhobenen Informationen zur Durchführung der Webanalyse an einen Server in den USA. Weitere Informationen über die Funktionsweise der Webanalysedienste und über Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte direkt den Datenschutzbestimmungen der Webanalysedienste. Sie haben jederzeit durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers die Möglichkeit, die Annahme von Cookies grundsätzlich zu unterbinden oder sich jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen und so selbst zu bestimmen, ob Sie das betreffende Cookie annehmen oder nicht. Sie können unsere Dienstleistungen grundsätzlich auch ohne Annahme von Cookies nutzen. Die Nutzung einzelner Funktionalitäten auf unseren Websites kann jedoch bei Deaktivierung von Cookies eingeschränkt oder ausgeschlossen sein.

Unsere Websites verweisen auf unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook und Twitter (nachfolgend "Netzwerke"). Einzelne Seiten unserer Websites enthalten zudem Social Plugins z.B. der Like-Button von Facebook und der Tweet-Button von Twitter (nachfolgend "Plugins"). Die Plugins sind mit einem Logo oder einem Texthinweis gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von den Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Sind Sie bei einem der Netzwerke eingeloggt, ist es möglich, dass die Netzwerke den Besuch Ihrem Konto beim entsprechenden Netzwerk zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser an die Netzwerke übermittelt. Die Netzwerke ordnen die Information dann ihrem Konto beim entsprechenden Netzwerk zu. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Netzwerke.

Timeless hält Sie über ihre jeweiligen Angebote und über relevante Entwicklungen informiert. Diese Information erfolgt über den allgemeinen Newsletter sowie über die themenspezifischen Newsletter zu bestimmten Spezial-Themen. Die Newsletter enthalten sowohl allgemeine Informationen zu den jeweiligen Dienstleistungen und Inhalten als auch Informationen, die wir individuell für Sie ausgewählt haben. Diese Auswahl treffen wir entsprechend Ihrer persönlichen Einstellungen und Ihrer bisherigen Nutzungen. Sollten Sie keine Zustellung einzelner oder mehrerer Newsletter von Timeless wünschen, können Sie diese jederzeit über den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter kostenlos abbestellen.

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Personendaten Timeless über Sie speichert (Art. 8 DSG). Darüber hinaus können Sie bezüglich Ihrer Personendaten verlangen, dass wir unrichtige Personendaten berichtigen (Art. 5 Abs. 2 DSG). Das entsprechende Begehren richten Sie bitte schriftlich unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweises an: Timeless Music GmbH, Lessingstrasse 15, 8002, Zürich.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf den Websites publiziert und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz bei Timeless wenden Sie sich bitte an: info@timeless-music.ch oder an Timeless Music AG, Lessingstrasse 15, 8002, Zürich.

Wir brauchen Cookies. Datenschutz

Also gut.